Föderalismus, Medien, Piraten. Analyse der aktuellen by Julia Müller PDF

By Julia Müller

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches procedure Deutschlands, be aware: 2,7, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Politikwissenschaft und Japanologie), Veranstaltung: Parteiendemokratie, Sprache: Deutsch, summary: Mit 7,4% sind die Piraten im März in den saarländischen Landtag eingezogen, mit 8,9% im September 2011 in das Berliner Abgeordnetenhaus. Für eine Partei, die sich erst 2006 gegründet hat, sind beides erstaunliche Erfolge, zumal sie erst im Jahr 2009 einer breiten Öffentlichkeit bekannt wurde.
Die Piratenpartei ist ein Phänomen der Moderne, in welcher sich Politik, Medien und Gesellschaft im Wandel befinden. Alte Milieus brechen auf, Konfliktlinien verlieren an Bedeutung, etablierte Parteien können nicht mehr überzeugen. Diese Rahmenbedingungen haben auch Auswirkungen auf das Parteiensystem in Deutschland. Mit der Wiedervereinigung ist die Linke in das Parteiensystem hinzugetreten, zuvor hatten sich die Grünen etabliert. Möglicher-weise kommt mit den Piraten nun eine sechste Partei in das approach, welche dauerhaft ihren Platz sucht.
Gleichzeitig beanspruchen auch die Medien immer mehr die Rolle des Agenda-Setters und nehmen damit der Politik deren eigentliche Handlungsfelder ab. Die Parteien selbst passen sich der neuen Medienlogik an und verändern ihre innere supplier, um neue Wähler zu mobilisieren und alte Stammwähler nicht zu verlieren. Spätestens mit der deutschen Wiedervereinigung sind zudem die Herausforderungen des Föderalismus deutlich geworden: Neue Konfliktlinien verlaufen zwischen Bund, Ländern und Gemeinden, die Parteiensystem der alten und neuen Bundesländer unterscheiden sich jeweils voneinander ebenso wie das bundesdeutsche Parteiensystem von diesen.
Vor dem Hintergrund dieser aktuellen Entwicklungen ist es das Ziel dieser Arbeit, konkrete Veränderungsprozesse im deutschen Parteiensystem herauszuarbeiten und, wo möglich, zu erklären. Im Mittelpunkt sollen dabei die gesellschaftlichen Herausforderungen, insbesondere der Medien- und Wertewandel, sowie der Föderalismus und die Piratenpartei stehen.

Show description

Alexander Christian Pape's Scheitern der Basisdemokratie im repräsentativen PDF

By Alexander Christian Pape

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches approach Deutschlands, notice: 1,3, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg, Veranstaltung: Politische Partizipation in Deutschland, Sprache: Deutsch, summary: 1. Einführung

Im Blickfeld einer baldigen Bundestagswahl und unter Berücksichtigung der Umfrageergebnisse, die Verlust der großen Volksparteien an Wählerschaft vorhersehen, ist die Bedeutung kleiner Parteien nicht zu unterschätzen. Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands befindet sich seit geraumer Zeit in einem Abwärtstrend der Wählergunst, zudem treten immer mehr Mitglieder aus der Partei aus. Nicht nur die relativ neue Linkspartei könnte von diesem Stimm- und Sympathieverlust profitieren, sondern auch eine Partei, die sich in einem Zeitraum von mehr als zwei Jahrzehnten in der deutschen Parteienlandschaft festgesetzt hat, sowohl eine langjährige Erfahrung in der Oppositionsrolle, als auch der Regierungsverantwortung vorweisen kann. Seit dem Einzug in den Deutschen Bundestag 1983 und den ersten Erfahrungen auf Länderregierungsebene ab 1985 sind Bündnis ninety/ Die Grünen aus den bundesdeutschen Parlamenten nicht mehr wegzudenken. Hierbei ist es interessant zu untersuchen, was once sich für die Grünen als Regierungspartei verändert hat. Offensichtlich haben verschiedene innerparteiliche Entwicklungsprozesse auf struktureller, ideologischer und praktischer Ebene stattgefunden. Konsens besteht weitgehend darin, dass diese notwendig waren, um die Handlungsfähigkeit im parlamentarischen Betrieb, insbesondere in der Regierungsverantwortung, aufrechterhalten oder gar verbessern zu können. Übereinstimmend werden auch basisdemokratische Parteielemente als langfristig hinderlich bei dringlichen, erforderlichen Entscheidungsfindungen betrachtet. Daraus leitet sich eine zentrale those ab: Das Modell der Basisdemokratie der Grünen ist im repräsentativen Parlamentarismus gescheitert.

Im Folgenden meiner Seminararbeit werde ich einige Aspekte, Grundlagen und Problematiken beleuchten, um diese those analysieren zu können. Anfänglich widme ich mich hierzu...

Show description

Law and the Politics of Memory: Confronting the Past by Stiina Loytomaki PDF

By Stiina Loytomaki

Law and the Politics of reminiscence: Confronting the Past examines law’s function as a device of reminiscence politics within the efforts of up to date societies to paintings during the traumas in their past.  utilizing the examples of French colonialism and Vichy, in addition to addressing the politics of reminiscence surrounding the Holocaust, communism and colonialism, this publication offers a severe exploration of law’s function in ‘belated’ transitional justice contexts.


The booklet examines how and why legislation has develop into so relevant in tactics within which the earlier is constituted as a sequence of injustices that must be rectified and will allegedly be repaired. As such, it explores varied criminal modalities in strategies of operating during the prior; addressing the results of regulating background and reminiscence via felony different types and legislative acts, when exploring how trials, restitution instances, and reminiscence legislation be able to fulfil such diverse expectancies as clarifying fact, rendering homage to reminiscence and reconciling societies.



Legal students, historians and political scientists, in particular these operating with transitional justice, background and reminiscence politics specifically, will locate this ebook a stimulating exploration of the specificity of legislation as an software and discussion board of the politics of reminiscence.

Show description

Umweltlobbyismus in der Bundesrepublik Deutschland (German - download pdf or read online

By Michael Braun

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches procedure Deutschlands, word: 1,7, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Veranstaltung: Politisches method der BRD, Sprache: Deutsch, summary: Umweltschutz ist eines der vorherrschenden Themen unserer heutigen Zeit. Ölknappheit, Atomausstieg und der Anstieg von Umweltkatastrophen fördern das Umweltbewusstsein der Deutschen. So belegt eine Studie aus dem Jahr 2010 des Bundesumweltamtes, dass sixty two Prozent der Bevölkerung sich ein stärkeres Engagement der Bundesregierung im Umweltschutz wünschen. eighty five Prozent fordern eine Energiewende von fossilen Brennstoffen zu erneuerbaren Energien und quickly genauso viele Menschen sehen in der Atomenergie keine Zukunftslösung. (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, 2010: S.22 ff). Den Ursprung dieses Kurses findet guy in den Umweltbewegungen der 70’er Jahre (Roose, 2006: S.272). Aufgrund des damaligen Aufstiegs der Kernenergie und den an vieler Orts bestehenden Umweltproblemen, wie „verschmutzte Flüsse und noticeable, kontaminierte Böden und stark belasteter Luft“(Udo Kuckartz, 2008: S.4), formierten sich in der ganzen Bundesrepublik Umweltbewegungen und Umweltverbände.
Der Wandel der größten Umweltverbände in den vergangenen vierzig Jahren zeigt zum einen den strukturellen Wandel innerhalb der Verbände und zum anderen die Verschiebung der Einflussnahme auf die Medien und Politik. Eine wichtige Rolle der Einflussnahme spielt dabei das device des Lobbying, der Hauptgegenstand dieser Arbeit ist.
...

Show description

Read e-book online US Climate Change Policy (Transforming Environmental PDF

By Christopher J. Bailey

the us is frequently perceived as sceptical, if no longer antagonistic, to the necessity to deal with man-made weather switch. US govt coverage has unquestionably disillusioned environmentalists and scientists who think extra concerted motion is required, yet a cautious exam of the proof finds a few coverage activities designed to enquire, mitigate, and adapt to weather switch were applied. legislation, regulatory motion, and court docket rulings have resulted in advances in weather technological know-how, motion to lessen degrees of greenhouse gasoline emissions and efforts to organize for the capability results of weather swap. during this very important e-book Chris Bailey explains and info the demanding situations and achievements people weather switch coverage from its origins to the current day.

Show description

New PDF release: Das Begnadigungsrecht des Bundespräsidenten im

By Björn Weidner

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches procedure Deutschlands, , Sprache: Deutsch, summary: Ist das Begnadigungsrecht des Bundespräsidenten, welches ihm nach Artikel 60 Absatz 2 Grundgesetz zusteht, auch angesichts des demokratischen deutschen Rechtsstaates überhaupt noch zeitgemäß? Schränkt dieses software die Unabhängigkeit der Justiz nicht doch in unzumutbarer Weise ein? Sollte die Möglichkeit der Begnadigung nicht schnellstens abgeschafft werden?

Diesen aufgeworfenen Fragen geht Björn Weidner dezidiert nach und vergisst dabei nicht, einen Blick hinter die Mauern des Schlosses Bellevue und des Bundespräsidialamts zu werfen. Dabei beleuchtet er die praktische Durchführung der Vorbereitung und Prüfung von Gnadenentscheidungen durch den Bundespräsidenten.

Show description

Download PDF by Matthew H. Kramer: Torture and Moral Integrity: A Philosophical Enquiry

By Matthew H. Kramer

Torture and ethical Integrity is set the wrongness of torture and the character of morality. It discusses a number of forms of torture with nice philosophical acuity and it seeks to give an explanation for why interrogational torture and different kinds of torture are regularly and in all places morally fallacious. even as, it conscientiously plumbs the final constitution of morality and the intricacies of ethical conflicts and it probes the various leader grounds for the ethical illegitimacy
of quite a few modes of behavior. It sophisticatedly defends a deontological perception of morality opposed to a few sophisticated reviews which were fastened in the past few many years through proponents of consequentialism.
The booklet tackles a concrete ethical challenge: an issue that has been heatedly debated in the course of fresh years within the governmental and armed forces associations of many nations in addition to in educational circles. whilst it tackles a few very summary matters in ethical and political philosophy. furthermore, as turns into obvious at a number of junctures, the summary ruminations and the concrete prescriptions are heavily attached: Kramer's ideas about the felony outcomes of the
perpetration of torture through public officers or inner most members, for instance, are established squarely on his extra summary money owed of the character of torture and the character of morality. His philosophical reflections at the constitution of morality are the very important heritage for his method of torture, and his
approach to torture is a common outgrowth of these philosophical reflections.

Show description

H. Baldersheim,L. Rose's Territorial Choice: The Politics of Boundaries and Borders PDF

By H. Baldersheim,L. Rose

This e-book provides the studies of 11 eu international locations within the box of territorial reforms. in accordance with case-studies that define the elemental positive aspects of the politics of territorial selection within the respective nations, the point of interest is on nationwide rules, politics, and cleavages; the techniques hired and the results of the reforms.

Show description